Kontaktieren Sie uns

und erfahren Sie, wie wir Ihnen, oder ihrem Unternehmen helfen können.
Jetzt Kontakt aufnehmen

Kontakt

Wer gibt im Unternehmen wem die Arbeit, oder wer hat den Affen auf der Schulter sitzen…..

FotoIn meiner Zeit bei der Bundeswehr war das militärische Grüßen eine der Grundpflichten. Jeden Morgen , jeden Tag bis zum Abend war man damit beschäftigt, höherrangige Soldaten und Offiziere zu grüßen und zu salutieren… bis zu einem Tag, als mir und meinen Kameraden durch das Lernen an der Reaktion der Vorgesetzten eines klar wurde…wir konnten auch das Verhalten der Vorgesetzten verändern….

wir konnten durch unser Verhalten das Verhalten der Vorgesetzten steuern  ….

 

(more…)


Vom Faun oder dem Umgang mit dem “Fremden” in der Geschichte

In einem Gespräch gestern Abend erzählte mir ein Kunde,  dass er einige Tage zuvor zu einem Gespräch zwischen muslimischen, christlichen und jüdischen Jugendlichen in einer Kirche eingeladen war.

Er sprach davon dass es sehr interessant war die unterschiedlichen historischen und geschichtlichen Zusammenhänge zu erfahren und war sehr begeistert von diesen interkulturellen Dialog. Ich finde es jedoch sehr irritierend dass wir heute darüber einen interkulturellen Dialog führen müssen, aber gleichzeitig nicht wissen über welche geschichtlichen historische Bezüge wir eigentlich sprechen wenn wir anfangen zu reden.

Ich persönlich kann nicht für die jüdische oder für die muslimische Religionslehre sprechen, aber ich kann über die christliche Religionslehre ein wenig reflektiert nachdenken. So ist vor kurzem in meinUmfeld, die Mystische Figur des Faun getreten. Als ich kürzlich Besuch aus Kolumbien durch Schloss Sanssouci führte, fand ich auf dem Weg zum neuen Palais, eine Büste eines Fauns, welche mir sofort ins Auge viel. Es war ein Faun oder Satyr oder ein Pan. Der Sockel der Bürste war liebevoll mit Blumen geschmückt und auch ansonsten zog mich diese Büste magisch an.

(more…)


Wie finde ich einen guten Business Coach in Berlin, München oder Zürich, und wie kann er mir helfen?

Persönliche Herausforderungen und Anforderungen im beruflichen, privaten Bereich sowie sozialem Umfeld und Freunden, können  Menschen in normalen Situationen gut verarbeiten.

Was aber bei besonderen Herausforderungen

Scheidung, Trennung, Sorgerechtsstreit , Herausforderungen in der Kindererziehung, oder Todesfall in der Familie oder ähnlichen schwierigen Herausforderungen im Leben kommt.

Der Mensch verfügt aufgrund der Evolution über gute Vorraussetzungen Stress und Herausforderungen zu bewältigen. Immer schon sah sich der Mensch besonderen Belastungen im Wechsel mit Entspannungsphasen konfrontiert. Die Resilienzforschung hat sich demnach mit diesem Thema im Rahmen der Psychologie und Pädagogischen Erziehung von Menschen befasst.

Resilienz

Warum entwickeln sich demnach manche Menschen obwohl aus schwierigen Verhältnissen und Armut stammend besser und erfolgreicher als andere vergleichbare Menschen,  die aufgrund Ihrer Familienverhältnisse, finaziellen Möglichkeiten eine bessere Karriere zeigen müssten. Die Resilienzforschung hat diesbezüglich einige Antworten parat.

Trotzdem ist der Mensch im Gegensatz zu frühen Evolutionsphasen heute in einem Zeitalter angelangt, in dem die Einflüsse und Impulse in sehr viel schnellerer Form auf uns einwirken als in der Vergangenheit. Diesen Prozess können ältere Menschen mit Sicherheit bestätigen, die in ihrer Kindheit noch eine Tätigkeit nach der anderen erledigten und wenn es dunkel wurde, ging man auf dem Bauernhof oftmals mit den Tieren zum schlafen.

Viele Einflüsse gleichzeitig

Heute können Kinder sehr viele Dinge gleichzeitig durchführen und dabei erstaunliche Fähigkeiten erzielen. Jugendliche dabei zu beobachten, wie sie in Ihrem Zimmer Hausaufgaben lösen, mit dem Freund telefonieren, Video spielen und Musik hören,  scheint für uns eine Herausforderung zu sein. Aber die Tatsache, dass auf diese jungen Menschen heute eine Vielzahl mehr an Informationen einwirkt, mag eine Erklärung für die bessere Verarbeitung zu sein.

Wenn wir im beruflichen Leben belastet sind

Oftmals macht uns der Beruf Spaß und wir erkennen die Belastung des Berufes nicht direkt. Ein befreundeter Verkehrspilot erklärte mir immer wieder, wie sehr ihn seine berufliche Herausforderung befriedige. In  dieser Situation vergaß er seine Familie und seinen Freundeskreis zu pflegen und merkte erst wie allein er war, als er von seiner Firma entlassen wurde und das er nicht mehr wie in der Vergangenheit zu Beginn seiner beruflichen Karriere auf ein wichtiges tragfähiges soziales Netzwerk zugreifen konnte.

Dementsprechend antworte ich auf die Frage die mir in der Vergangenheit öfter als heute in der Zeit der allgemeinen wirtschaftlichen Krise gestellt wurde, was ein Business Coaching denn bringe.

Ein Business Coaching ermöglicht Ihnen durch eine reife Persönlichkeit, die auf einer Augenhöhe mit Ihnen kommuniziert, eine Reflexion ihrer persönlichen, beruflichen, privaten und sozialen Situation, zu einem Zeitpunkt an dem Sie aktiv „handeln“ können und nicht „behandelt“ werden, weil die Umstände in denen sie sich befinden sie in eine Situation geführt haben, aus der sie nur schwer wieder heraus finden.

Das mag unter Umständen auch Erfahrungen und Erkenntnisse sein, die ihnen im Moment banal erscheinen, dies aber unter Umständen nur aus dem Grund sind, weil sie diese noch nie in einem aktiven und anderen Kontext erfahren oder wahr genommen haben. Soldaten kennen diese Situation, sie werden von jungen Rekruten oftmals gefragt, warum sie ihre Waffe immer wieder zerlegen und zusammen bauen müssen, dies oftmals bis zur Ermüdung und unter erschwerten Bedingungen. Aber wenn ein Soldat einmal in einem Feuergefecht stand und erlebt hat, dass die Waffe klemmt, ist er automatisch zum einen geläutert und wird nie wieder die Übung in Frage stellen und seinem Ausbilder für den Drill dankbar sein.

Vielleicht erscheint Ihnen dieses Beispiel etwas fremd, da sie sich nicht in einer militärischen Situation wieder finden. Dies mag sein, aber die ernsthafte Auseinandersetzung mit der intimen sozialen Bindung mit der Kollegin aus der Abteilung nebenan, sowie die Folgen die dies für Ihre Karriere, beruflich, sozial und privat nach sich ziehen kann, wird in den meisten (männlichen) Kollegenkreisen meist mit kumpelhaftem Scherzen begegnet.

Die Folgen die sich aus einer solcherart gearteten Beziehung ergeben können, begleiteten die Dr. Frank &Partner seit Jahren.

Diese Auseinandersetzungen unterscheiden sich zeitweise nur wenig von militärischen Auseinandersetzungen vor Gericht oder privat. Wege um diese Klippen zu umfahren, zeigt Ihnen das Buch „Psychologie im Unternehmen“, welches im Haufe Verlag erschienen ist und bewusst als Praxisratgeber auf eine psychologische Vertiefung in der Sprache verzichtet um den Leser  direkt auf den Punkt, oder „In medias res“ zu führen. Unser Team steht Ihnen auch bei allen Fragen, jederzeit telefonisch zur Verfügung. Rufen Sie uns unter der Hotline Nummer rechts zur telefonischen Beratung an, wir helfen Ihnen mit über fünfundzwanzig Jahren psychologischer und pädagogischer Erfahrung, sowie mit langjähriger Erfahrung als Unternehmer und Unternehmensberater. (*1,99 Euro/Min aus dem deutschen Festnetz, mobil abw.)


Geht es im Business Coaching um das beeinflussen ?

Heute morgen war ich auf dem Weg zum Kunden. Im Taxi kam ich mit dem Fahrer ins Gespräch. Er fragte mich was ich beruflich mache. Dann erkundigte sich der Mann..

“Können Sie beim Business Coaching Menschen auch so richtig beeinflussen?”

Diese Aussage machte mir wieder einmal  klar, das es vielleicht an der Zeit ist den Unterschied zwischen “positiver und negativer Psychologie” zu erklären. Positive Psychologie benennt nach den Theorien von Maslow und Seligmann, die Konzentration auf positive und verstärkende Aspekte der Psychologie.

(more…)


TERAD Betriebliches Gesundheitsmanagement

TERAD Dr Frank ConsultingDer demografische Wandel erlaubt es Unternehmen nicht mehr nur auf Ereignisse zu reagieren. Vorsprung erreicht das Unternehmen, welches im Vorfeld negativer Entwicklungen, wie etwa hohe Fluktuation, Krankenstand etc., Ursache und die Bereiche im Unternehmen erkennt und dem HR und Management Board rasch übermittelt, was sich im Unternehmen auf allen Ebenen anbahnt…. Aber wie ? Sprechen Sie mit uns, wir zeigen Ihnen die Lösung

TERAD Teamradar das Echtzeit Analysetool zur Messung der Stimmung in Ihrem Unternehmen

Das von uns entwickelte HR-Tool TERAD, unterstützt, durch digitale Organisationsanalysen, die Führungsebene des Unternehmens, sowie die Organisationsentwicklung,  Atmosphäre innerhalb des Unternehmens zu erkennen und Strategie und Personalentwicklung optimal am Bedarf der Mitarbeiter zu steuern und zu analysieren.

Wann haben die Mitarbeiter Ihnen das letzte Mal die Wahrheit gesagt ?

Nehmen Sie mit unseren Büros Kontakt auf, wir beraten Sie gerne zu TERAD. Haben Sie  Fragen an unser Team, oder möchten Sie die Möglichkeiten einer Zusammenarbeit mit uns besprechen? Senden Sie eine E-Mail oder rufen Sie uns an, wir freuen uns auf ein Gespräch mit Ihnen. Kontakt

TERAD kann in jedem Unternehmen schnell und effizient in die bestehende Telekommunikations Infrastruktur implementiert und eingesetzt werden. TERAD ist für ihr Team im Unternehmen und im privaten Umfeld an 7 Tagen und 24 Stunden erreichbar.  Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne….

Dr. Frank Consulting I TERADTERAD wird in zwei Systemvarianten angeboten.

TERAD intern richtet sich an Unternehmen, welche etwa aus Sicherheitsgründen, Informationen im Unternehmen belassen müssen, oder wollen. In diesem Fall liefert Dr. Frank Consulting die technische Infrastruktur, sowie die Schulung geeigneter psychologischer Mitarbeiter zur Betreibung eines Firmeninternen Callcenters. Schulung, Supervision und Analyse der erhobenen Daten im Rahmen der Organisationsanalyse werden von uns nach individuellem Zuschnitt geliefert.

TERAD System richtet sich an Unternehmen, welche den Nutzen der Echtzeit Organisationsanalyse nutzen möchten. In diesem Fall stellt Dr Frank Consulting die gesamte technische und operative Infrastruktur. Kickoff Workshops werden von unseren Beratern durchgeführt um die Akzeptanz und Transparenz des HR Tools in die Belegschaft zu transportieren, sowie die optimale Akzeptanz zu sichern.  Die Daten werden von unserem psychologischen Team analysiert und neutralisiert und dem Wunsch des Kunden entsprechend kontinuierlich, oder zu bestimmten Zeitpunkten in aufgearbeiteter Form übermittelt.

Daten können das Management Board und die HR Verantwortlichen in 3 unterschiedlichen Formen erreichen.

Datenstreaming in Echtzeit auf APP des mobilen Endgerätes – Wieviele Mitarbeiter nutzen das Angebot aktuell in welchen Bereichen des Unternehmens.

Quantitative und qualitative Auswertung der Daten – Welche Fragen bewegen die Belegschaft in welchen Bereichen kommt es aufgrund welcher Fragestellungen zu Spannungen und Bewegungen. Welche Lösungen sieht die Belegschaft.

Management Audit – Hier führen unsere Psychologen im Rahmen eines Managementworkshops, gemeinsam mit den Führungskräften des Unternehmens die Analyse und Auswertung der erhobenen Daten durch und entwickeln in einem gemeinsamen Prozess Strukturen zur Strategie.- und Organisationsentwicklung im Unternehmen.

Artikel Manager Magazin 1/2015 Wie nutzen bereits Firmen wie  Shell, Oracle und Microsoft digitale und analoge Kommunikation im Rahmen der  Organisationsnalyse für den HR Erfolg


Fortbildungsreihe für Führungskräfte “Personalführung, Kommunikation und Management”

Persönliche Organisation, Personalführung und Management sind wichtige Aufgaben…
Sie kümmern sich um Ihre Firma, wir kümmern uns um die Fortbildung ihrer Mitarbeiter…….
Wir helfen Ihnen mit unseren Seminaren Antworten auf  Fragen der zeitgemässen Personalführung und Management zu finden und zeigen Ihnen wie diese anspruchsvolle Aufgabe gelingt….
Dr. Frank Consulting I In unserem Seminaren und Fortbildungen bin ich für jede Frage offen... Dr. Thomas Alexander Frank verfügt über langjährige Erfahrung als Dozent und Unternehmer. Wir garantieren Ihnen eine reduzierte Wahrscheinlichkeit von Fehlbesetzungen auf Basis von über 20 Jahren Erfahrung im Bereich Management Diagnostik, sowie den Rückgriff auf wissenschaftlich fundierte und praktisch erprobte Methoden. Eine wertschätzende Haltung gegenüber allen Beteiligten, sowie eine klare Orientierung an definierten Beurteilungskriterien wie die Würdigung der Individualität jedes Menschen, ermöglicht Ihnen eine weitere positive Entwicklung für Ihr Unternehmen. Buchen Sie eines unserer Seminare heute, oder nutzen Sie für einzelne Fragen unsere individuellen Beratungsangebote, mit welchen wir Ihnen zu jeder drängenden Fragen an jedem Ort in Deutschland, jederzeit zur Verfügung stehen.

2 Tage Seminar I Halbjahr 2016
Mindestteilnehmerzahl 10, maximale Teilnehmerzahl 20,  Seminarort wird bei Buchungsbestätigung mitgeteilt.

Information und Anmeldung: Telefonisch unter Dr. Frank Consulting I Herr Freitag I 030 44043410 I schriftlich Dr. Frank Consulting Belzigerstr.15 10823 Berlin

Seminar München I Personalführung und Management in Organisationen I 13- 14.01.2016
2 Tage (10.00 – 12.00 i 13.00 –  17.00)
349.- Euro zzgl. MWst
Seminar Berlin I Personalführung und Management in Organisationen I 20 – 21.01.2016
2 Tage (10.00 – 12.00 i 13.00 –  17.00)
349.- Euro zzgl. MWst
Seminar Zürich I Personalführung und Management in Organisationen I 27 – 28.01.2016
2 Tage (10.00 – 12.00 i 13.00 –  17.00)
349.- Euro zzgl. MWst
Seminar Berlin I Personalführung und Management in Organisationen I 10 – 11.02.2016
2 Tage (10.00 – 12.00 i 13.00 –  17.00)
349.- Euro zzgl. MWst
Seminar Frankfurt I Personalführung und Management in Organisationen I 17 – 18.02.2016
2 Tage (10.00 – 12.00 i 13.00 –  17.00)
349.- Euro zzgl. MWst
Seminar Düsseldorf I Personalführung und Management in Organisationen I 24 – 25.02.2016
2 Tage (10.00 – 12.00 i 13.00 –  17.00)
349.- Euro zzgl. MWst
Seminar Stuttgart I Personalführung und Management in Organisationen I 02 – 03.03.2016
2 Tage (10.00 – 12.00 i 13.00 –  17.00)
349.- Euro zzgl. MWst
Seminar Berlin I Personalführung und Management in Organisationen I 09 – 10.03.2016
2 Tage (10.00 – 12.00 i 13.00 –  17.00)
349.- Euro zzgl. MWst
Seminar Berlin I Personalführung und Management in Organisationen I 16 – 17.03.2016
2 Tage (10.00 – 12.00 i 13.00 –  17.00)
349.- Euro zzgl. MWst
Seminar Hamburg I Personalführung und Management in Organisationen I 23 – 24.03.2016
2 Tage (10.00 – 12.00 i 13.00 –  17.00)
349.- Euro zzgl. MWst
Seminar München I Personalführung und Management in Organisationen I 20 – 21.03.2016
2 Tage (10.00 – 12.00 i 13.00 –  17.00)
349.- Euro zzgl. MWst
Seminar München I Personalführung und Management in Organisationen I 30 – 31.03.2016
2 Tage (10.00 – 12.00 i 13.00 –  17.00)
349.- Euro zzgl. MWst
Seminar München I Personalführung und Management in Organisationen I 06 – 07.04.2016
2 Tage (10.00 – 12.00 i 13.00 –  17.00)
349.- Euro zzgl. MWst
Seminar Berlin I Personalführung und Management in Organisationen I 13 – 14.04.2016
2 Tage (10.00 – 12.00 i 13.00 –  17.00)
349.- Euro zzgl. MWst
Seminar Berlin I Personalführung und Management in Organisationen I 20 – 21.04.2016
2 Tage (10.00 – 12.00 i 13.00 –  17.00)
349.- Euro zzgl. MWst
Seminar Berlin I Personalführung und Management in Organisationen I 27 – 28.04.2016
2 Tage (10.00 – 12.00 i 13.00 –  17.00)
349.- Euro zzgl. MWst
Seminar Berlin I Personalführung und Management in Organisationen I 04 – 05.05.2016
2 Tage (10.00 – 12.00 i 13.00 –  17.00)
349.- Euro zzgl. MWst
Seminar Berlin I Personalführung und Management in Organisationen I 11 – 12.05.2016
2 Tage (10.00 – 12.00 i 13.00 –  17.00)
349.- Euro zzgl. MWst
Bei  Fragestellung rund um den Themenbereich Praxisführung / Personal und Mitarbeiterführung, freuen wir uns gerne wenn Sie uns auch für Individuelle  Beratungsmandate kontaktieren.
info@frank-consulting.ch

Interkulturelles Lernen im Management

Um Vorurteile zu ueberwinden, gibt es nur einen Weg und dieser heisst Kommunikation

Um Vorurteile zu ueberwinden, gibt es nur einen Weg und dieser heisst Kommunikatio Interkulturelles Lernen im Management, scheint heute in der Management- und Fuehrungsausbildung eine Normalitaet zu sein. Quasi in jedem groesseren Unternehmen hat man sich heutzutage mit Fragen des Diversity Managements, der kulturellen Wertschaetzung und dem Umgang mit fremden Kollegen auseinandergesetzt. Wie sieht jedoch die Realitaet aus und welche Gefahren fuer die Funktionsfaehigkeit stellt diese Realitaet fuer das Unternehmen dar ? Nicht erst durch Aeusserungen wie etwa des ehemaligen Berliner Finanzsenator der SPD, Thilo Sarrazin zum Thema Auslaender in Deutschland, wird vielen Menschen klar, welchen Schaden solchermassen vorgebrachte Thesen fuer die deutsche Wirtschaft haben kann, die zudem auch noch stark vom Export abhaengig ist.

Es wird Managern und Führungskräften in Deutschland auch immer klarer, dass viele Ausländer nicht mehr Deutschland als erste Adresse sehen, wenn es etwa um den selbst gewählten Arbeits- oder Bildungsaufenthalt geht. So ist es nicht verwunderlich, dass deutsche Universitäten nicht selten einen geringen Anteil ausländischer Studenten von nicht mehr als 5% haben.

Um international denkende Manager und Führungskräfte für die globalisierte Welt, für den Umgang mit kulturell unterschiedlichen Menschen des 21. Jahrhunderts auszubilden, ist diese Bildungsrealität an deutschen Business Schools denkbar ungünstig.

So antwortete mir vor kurzem an einer deutschen Business School, bei der Rückkehr aus den Vereinigten Arabischen Emiraten auf meine Begeisterung über den Spirit und die Dynamik in der Region, eine Projektmanagerin folgendes: “Dann haben die Kameltreiber also endlich etwas gelernt”. Aussagen wie diese finden wir leider auch heute noch in allen Etagen einer Organisation bis in das Top Management, wenn auch meist hinter vorgehaltener Hand. Oftmals halb im Spaß vorgebracht, treffen Äußerungen wie diese jedoch trotzdem die Betroffenen und entwickeln unter Umständen in der Folge nicht messbaren und erheblichen Schaden innerhalb von Organisationen.

Mit diesem Aspekt der unterbewussten Kommunikationsstörungen in Organisationen möchte ich mich heute mit Ihnen beschäftigen. Stellen wir uns folgendes Bild vor: ein amerikanischer Multikonzern mit jüdischen und arabischen Kollegen, sowie einer von “oben” verordneten positiven Wertschätzung für alle Mitarbeiter. Selbst wenn diese über die Unternehmenskommunikation scheinbar in alle Organisationsebenen hineinkommuniziert ist, heißt dies nicht, dass persönliche Geringschätzung in der Entscheidung für das Unternehmen keine Rolle spielt. Die Differenzen die sich hier in multinationalen Konzernen nicht kommuniziert beobachten lassen, können vielschichtig sein:

  • Kastenproblematiken und Gesellschaftsspannugen in indischen Firmen
  • unausgesprochene Konflikte zwischen Juden und Moslems.
  • unausgesprochene Konflikte zwischen Moslems und Christen, bzw. Vorbehalte.
  • regionale Konflikte zwischen wirtschaftlich reichen und armen Regionen, etwa Italien.
  • Schichtenprobleme etwa in Kolumbien, Brasilien.
  • Stammesprobleme etwa in Afrika.

In welchem extremen Ausmaß sich solche unausgesprochene Konflikte auswirken können, ist in der Literatur reichhaltig belegt. Auf Staatsebene lässt sich der Zusammenbruch Jugoslawiens als Beispiel anfügen. Auf der Personenebene extreme Fälle, etwa der Fall des US-Majors Nidal Malik Hasan, der auf dem amerikanischen Stützpunkt Ford Hood im Winter 2009, 13 Menschen tötete und dutzende schwer verletzte.

Uns interessieren jedoch außer den extremen Fällen, die täglichen interkulturellen Konflikte. Diese können auf der unterbewussten Ebene zu irrationalem und kontraproduktiven Handlungen und Entscheidungen führen, die für die Organisation oder die Institution unter Umständen erhebliche Nachteile haben.

So hatte ich etwa vor kurzem ein Businesscoaching mit einem hohen Beamten. Der Kunde erläuterte mir, er komme eigentlich aus Baden Württemberg und sei dieser Region auch stark verbunden. Um befördert zu werden, hat er sich an eine über 600 km entfernte Dienststelle versetzen lassen. Nach einer kurzen Zeit der Freude, ärgert er sich laut eigenen Angaben nun jeden Tag, diesen Schritt gemacht zu haben. Er kommt einerseits nicht mit der “fremden Kultur” zurecht und kann den fremden Dialekt nicht ausstehen. Es ist zu vermuten, dass der Offizier in seinem Führungsverhalten sich von diesen unterbewussten Anteilen steuern lässt. Die aufgezeigten Aspekte zeigen bereits deutlich, welche Herausforderungen sich in der Realität bezüglich der interkulturellen Kommunikation oder der Diversity Management stellen. Lesen Sie in dem Buch  Psychologie im Unternehmen zum Thema Interkulturelle Kommunikation (S. 199 ff.) mehr dazu, oder rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne (*1,99 Euro/Min aus dem deutschen Festnetz, mobil abw.)


Warum es wichtig ist über seinen “Tellerrand” zu schauen…

China baut das erste neue Kernkraftwerk in England nach zwanzig Jahren….


Dr. Frank ConsultingIst diese Nachricht wichtig für Deutschland ? Die Antwort lautet, Ja! 1. sollte die deutsche Gesellschaft erkennen, dass sich die Zeiten ändern… Briten sollten eigentlich in ihrem Selbstverständnis entsetzt sein, wenn die ehemalige Kolonialregion ein Atomkraftwerk baut… Dies sollte das “Empire” eigentlich selbst am besten können… Was bedeutet dies aber für Deutschland? 2. Vor drei Wochen war ich zu einem “Elektromobilitaets Gipfel” im Bundestag mit Elon Musk von TESLA eingeladen. Deutschland versucht sich aktuell in der Implementierung einer Elektroinfrastruktur, bei gleichzeitigem Ausstieg aus der Atomenergie. In China gibt es eine Firma die BYD (Build your Dream) heißt. Ich weiß nicht wieviele Elektroautos diese Firma verkauft, aber ich weiß, dass mehr als 60000 Menschen aktuell für diese Firma arbeiten und jeden Tag Fakten bezüglich Elektronobilität schaffen….. 3.Vielleicht beschäftigen sich zuviele Menschen in Deutschland mit den falschen Dingen, oder sollen sich mit unwichtigen Dingen beschäftigen… Den die Realität wäre für viele Deutsche zumindest unangenehm oder kaum zu glauben, ähnlich wie die Engländer heute erstaunt erkennen müssen, dass jetzt ein “Dritte Welt Land” ihre hochsensible Energieinfrastruktur aufbaut…


Personalführung und Kommunikation am Beispiel Offer und Schäuble.

Der kontroverse Vorfall um den Pressesprecher Herr Dr. Offer und Minister Schäuble führte vor nunmehr 5 Jahren,  zu breiter Reaktion und Diskussion, bezüglich Personalführung und Kommunikation.

Es stellt sich die Frage, ob dies ein Einzelfall im Bereich der Führung von Mitarbeitern und Kollegen war, oder ob diese Art der Kommunikation nicht allzuoft in Unternehmen anzutreffen ist. Ich befürchte, dass letzteres der Realität entspricht.
Aus diesem Grund ist es….

wichtig, die eigene Kommunikation und Wahrnehmung zu schärfen.

Denn nur mit Hyphothesen kommen wir im Bereich der Kommunikationsstörungen leider nicht weit. TERAD kann Unternehmen, Institutionen und Organisationen hier helfen

Versuchen Sie es doch einfach  selbst, folgende Fragen zu beantworten und schreiben Sie mir Ihre Antwort…..

1. War  Herr Offer fachlich nicht gut vorbereitet und die Kritik seines Vorgesetzten deshalb angebracht?

2. Ist Herr Schäuble in der Art seiner Kommunikation zu weit gegangen, oder lag er im Recht und zeigt dem Angestellten mit seiner Reaktion die Grenzen ?

3. Ist diese Art der Kommunikation und “Demütigung” im Allgemeinen akzeptabel?

Sie sehen, bei der Auseinandersetzung mit diesen drei Fragen ergibt sich bereits ein sehr viel  komplexeres Bild des Vorfalles. (Bitte klicken Sie hier, oder auf das Bild um das Video zu sehen)

Wie ist Ihre Meinung zu diesem Thema, schreiben Sie uns, Ihre Rückmeldung ist uns wichtig. Neben TERAD, steht Menschen die Hilfe benötigen, auch die Plattform PPKonzepte zur Verfügung um Hilfe zu jederzeit von erfahrenen Psychologen und Pädagogen zu erhalten. Rufen Sie an oder besuchen Sie die Seite www.PPKonzepte.de


shemaleup.net