Kontaktieren Sie uns

Erfahren Sie jetzt, wie wir Ihnen als Einzelperson oder im Unternehmen helfen können.
Nehmen Sie jetzt Kontakt auf

Kontakt

Betriebliche Gesundheit und betriebliche Sicherheit nicht erst ein Thema seit Edward Snowden

Was hat betriebliches Gesundheitsmanagement mit Edward Snowden zutun ? Fragen Sie Dr. Frank Consulting ....Unternehmensberatung Booz Allen Hamilton schleust – ohne es zu wissen – den IT Berater Edward Snowden bei NSA ein

Ausgerechnet  IT-Profis sind besonders illoyal – erwiesenermassen und stellen eine nicht zu unterschätzende Gefahr für das Unternehmen dar.

Gerade IT-Mitarbeiter werden in Studien als besonders illoyal beschrieben, etwa die Umfrage des Sicherheitsunternehmens Cyber-Ark aus Newton, Massachusetts in den USA. Zu den Vorzeigekunden dieses amerikanischen Spezialisten gehören namhafte Unternehmen wie etwa Avis, Deutsche Bank, Pfizer oder Duraceli. Cyber-Ark befragte rund 300 IT-Sicherheitsbeauftragte, und heraus kam : 88 Prozent der befragten Personen bekannten freimütig, dass sie darüber nachdenken – gesetzt den Fall, sie würden morgen unerwartet von ihrer Firma entlassen -, wertvolle und sensible Unternehmensinformationen ihres Arbeitgebers zu entwenden. Lesen Sie hier mehr zum Thema

“Mein Stelle bei Booz Allen Hamilton gewährte mir Zugang zu Listen von Rechnern auf der ganzen Welt, die die NSA gehackt hat”

sagte einer Zeitung. “Darum habe ich diese Stelle vor drei Monaten angenommen.” Booz Allen arbeitet unter anderem für den US-Geheimdienst NSA. Die “South China Morning Post” sprach vor seiner Abreise aus Hongkong mit Snowden.

Nicht nur aus dem genannten Grund, wird die betriebliche Gesundheitsförderung im Unternehmen immer wichtiger. Wissen fliesst leicht aus dem Unternehmen ab, oder lässt sich nicht mit herkömmlichen veralteten Managementstrukturen und Führungswerkzeugen abrufen. Motivation und dauerhaftes Engagement für den Arbeitgeber, gelingt in heutigen Dienstleistungssektoren fast ausschliesslich durch intrinsische Motivation und Anerkennung. Nur gesunde, motivierte und engagierte Mitarbeiter, verhalten und engagieren sich dauerhaft loyal in einem Unternehmen.

Aus dieser Sichtweise ist das moderne betriebliche Gesundheitsmanagement, keine Möglichkeit mehr, sondern stellt eine zunehmend wichtigere Notwendigkeit in der Stabilisierung und Zukunftsfähigkeit eines Unternehmems dar.


shemaleup.net